Zurück zu Golf Neuigkeiten
Drucken
15. November 2013

Kevin Streelman beendet sein Traumjahr beim World Cup of Golf

LONDON, November 15, 2013 - Wilson Staff Advisory Mitglied ausgewählt für Showdown in Melbourne

Zum Abschluß seines besten Jahres auf der PGA Tour hat Wilson Staff Tour Spieler  Kevin Streelman die verantwortungsvolle Aufgabe, zusammen mit Matt Kuchar den Titel beim World Cup of Golf für die USA zu verteidigen. Gespielt wird in dieser Woche im Royal Melbourne Golf Club (20.-24. November).

 

Dank seiner FG Tour V2 Eisen und FG TOUR TC Wedges gewann Streelman dieses Jahr bei der Tampa Bay Championship seinen ersten PGA Tour Titel und jetzt versucht die Nummer 43 der Welt, den World Cup of Golf zum 25. Mal für die USA zu gewinnen.

 

“ Zum ersten Mal darf ich mein Land bei einem weltweiten Event vertreten – das wird großartig” so Streelmann, der zudem 2013  Zweiter bei der Players Championship, Dritter beim RBC Heritage und in der FedEx Cup Jahres-Wertung hervorragender 13. wurde.

 

Voll des Lobes äußerte sich der 35-jährige über das Equipment, das ihm geholfen hat, dieses Jahr über 3 Mio. $ zu gewinnen: „ Die neuen Wilson Staff Eisen sind fantastisch! Ich habe sie das ganze Jahr über sehr solide getroffen, einfach großartig.“

.

Streelman kommt ebenfalls aus Chicago, der Heimat von Wilson Golf seit 1914. Seit Januar 2010 steht er bei der Eisen-Marke mit den meisten Major-Siegen unter Vertrag und mittlerweile ist er ein fester Bestandteil des Teams, wenn es um die Entwicklung neuer Wilson Staff Produkte geht. Auch in der neuen 2014er FG Tour M3 Serie steckt viel Input von Kevin Streelman.

 

“Wir freuen uns für Kevin, dass er sein Land beim World Cup repräsentieren darf und sehen das als eine verdiente Belohnung für ein tolles Jahr auf der Tour.“ sagt Tim Clarke, General Manager von Wilson Golf. „Kevin hat in den vergangenen vier Jahren eine wichtige Rolle für unsere Marke gespielt und immer wieder wichtige Rückmeldungen an unsere Produktentwickler gegeben.“

FG Tour M3 range.