Ricky Barnes

Ricky Barnes erzielte sein bestes Ergebnis in einer PGA Tour im Jahr 2009 bei den 2009 US Open, als er auf dem zweiten Platz gleich auflag.

Er wurde an der University of Arizona vier Mal zum „All-American“ gewählt.

Das beste Ergebnis von Barnes bei der Nationwide Tour im Jahr 2008 war ein T5 beim von Stephens Inc. ausgetragenen Fort Smith Classic.

Barnes belegte Platz 36 unter den Money Leaders bei der Nationwide Tour.

Land: USA
Geburtsdatum: 6. Februar 1981

Wilson Staff Pro Tour Cart

....
Weitere Informationen
  • T5 bei der Travelers Championship 2010

  • T3 beim 2010 Memorial

  • T7 beim Crowne Plaza Invitational von Colonial

  • T5 beim 2010 Verizon Heritage

  • T10 beim 2010 Masters

  • Neunter Platz bei den Northern Trust Open