LABS-Geheimnisse Innovations-Storys von Wilson LABS: SuperSkin/Shigeaki Aso

 

Die Geschichte hinter
SuperSkin

Die besten Spieler des Sports brauchen die beste Ausrüstung. Aber manchmal existiert diese Ausrüstung noch nicht. Hier kommt Wilson ins Spiel.

Man schrieb das Jahr 1997

Man schrieb das Jahr 1997

Baseballstar Barry Bonds war auf dem Gipfel seines Erfolgs, aber sein Handschuh konnte nicht mithalten. Bonds suchte nach einem leichteren Outfield-Handschuh. Aber es gab nichts auf dem Markt, das seinen Anforderungen entsprach, ohne Abstriche bei der Pocket-Stabilität und der Leistung zu machen.

Also hat er dem Handschuhguru, Wilson Meister-Handschuhmacher Shigeaki Aso, einen Besuch abgestattet.

Barry Bonds
Shigeaki Aso beim Spring Training mit dem SuperSkin-Handschuh

Seit Aso 1979 zu Wilsons offiziellem Handschuh-Guru wurde, hat er Handschuhe für unzählige MLB-Spieler, wie unter anderem Greg Maddux und Kirby Puckett entworfen. Aso ist in der Lage, ein Handschuh-Design zu entwickeln oder zu verändern, indem er einen Spieler in Action sieht, seinen derzeitigen Handschuh unter die Lupe nimmt und ihm gar die Hand schüttelt. Er ist ein wahrer Meister, der Handschuhe mit geschlossenen Augen beurteilen könnte. Allerdings hatte er noch nie versucht, einen leichteren Handschuh zu kreieren.

Aber er hatte eine Idee.

Ich fand auf seinem Schreibtisch etwas Material, das für den Evolution Basketball verwendet worden war.
Wilsons SuperSkin-Handschuhmaterial

Bei Wilson LABS in Chicago

Bei Wilson LABS in Chicago

Auf dem Schreibtisch eines Kollegen bei Wilson LABS in Chicago, nur wenige Meter von Asos Arbeitsplatz entfernt, befand sich ein Material, das auf seine Tauglichkeit für Basketbälle getestet wurde.

„Ich fand auf seinem Schreibtisch etwas Material, das für den Evolution Basketball verwendet worden war“, erklärt Aso. „Der Evolution Basketball war entwickelt worden, um Feuchtigkeit abzuleiten und so die Griffigkeit für Spieler zu verbessern. Und er war für den Gebrauch auf Zement entwickelt worden; also wusste ich, dass das Material strapazierfähig war. Also dachte ich mir: warum nicht?“

Aso lieh sich einige Bögen Material und machte sich an die Arbeit. Die ersten Prototypen des Handschuhs, die aus dem Evolution Basketball-Material hergestellt wurden, kamen gut an, entsprachen aber noch nicht ganz Asos hohen Standards. „Der Handschuh war noch etwas schwer und wurde schnell schmutzig“, so Aso. „Also mussten wir weiter daran tüfteln.“

Also worin besteht das Geheimnis dieses Wundermaterials?

Die genaue Materialzusammensetzung des SuperSkin ist in einem streng geheimen Tresor bei Wilson LABS unter Schloss und Riegel. Verraten können wir Ihnen Folgendes:

SuperSkin ist ein Mikrofasermaterial, das sorgfältig getestet, verbessert und perfektioniert wurde, um optimale Strapazierfähigkeit und ein möglichst leichtes Gewicht zu liefern. Es weist Feuchtigkeit ab, damit es bei Regen oder nassem Gras nicht schwerer wird. Andere Hersteller versuchen seit Jahren, ihre eigene Version von SuperSkin mit ballistischem Nylon, geformten Materialien, Schuhmaterialien und mehr zu entwickeln. Aber jedes der herausgebrachten Produkte war ein Strohfeuer, da keines auch nur ansatzweise in der Lage war, die Leistung und Strapazierfähigkeit von SuperSkin zu wiederholen.

Die Superkräfte des SuperSkin-Handschuhs

50 % leichter

50 % leichter

2-mal stabiler

2-mal stabiler

Kürzere Eingewöhnungszeit

Kürzere Eingewöhnungszeit

Weist Feuchtigkeit ab

Weist Feuchtigkeit ab

2016 wurden die Farben Scarlet Red, Royal Blue und Weiß zum Sortiment hinzugefügt

Neue Farben 2016

Mehr als 100 MLB-Spieler benutzen derzeit einen SuperSkin-Handschuh

Mehr als 100 MLB-Spieler
Shigeaki Aso
Ich war sehr stolz auf diesen Handschuh.

Aso arbeitete unermüdlich mit dem Hersteller zusammen, um das Material zu perfektionieren. Und nach vielen Probeläufen, Änderungen und Tests vollendete er SuperSkin. Als Aso Barry Bonds den Handschuh brachte, zeigte ihm Bonds Reaktion, dass er seine Mission erfüllt hatte. „Barry hat ihn benutzt und all seinen Freunden davon erzählt“, sagt Aso mit einem Lächeln. „Ich war sehr stolz auf diesen Handschuh.“ Bonds entschied sich als erster von Hunderten von MLB-Spielern für einen SuperSkin-Handschuh.

Die ganze Zeit über war eine perfekte Alternative aus Leder in greifbarer Nähe. Ihre Entdeckung könnte man zwar als glücklichen Zufall bezeichnen. Aber in Wirklichkeit bedurfte es der einzigartigen Alchemie des Handschuhgenies Shigeaki Aso, Basketballstar Barry Bonds, eines Unternehmens mit fundierten Kenntnissen in verschiedenen Sportarten wie Wilson und einer Leidenschaft für Innovation, um das wahre Potenzial von SuperSkin auszuschöpfen.

SuperSkin-Handschuhe kaufen
LABS entdecken

Mehr Geschichten aus Wilson LABS

Willkommen bei Wilson LABS – wo die hellsten Köpfe der Sportgerätetechnik spielentscheidende Innovationen entwickeln und das Wort „unmöglich“ als Herausforderung gilt.

Wilson X Connected Basketball

Wilsons GST Prime

Die besten Spieler benötigen die beste Ausrüstung

C200 Irons

Das Gesicht der Zukunft: Der C200

Die Limited Point Theory entdecken

Glide Tennisschuhe

Glide Tennisschuhe

Neue Geschwindigkeitsrekorde aufstellen


TEILEN